Während meiner ersten Zeit als Mama, bin ich auf viel Unwissen und Falschaussagen gestoßen. Einiger der Klassiker:

"Du verwöhnst dein Kind"

"Wer stillt bekommt einen Hängebusen" usw.

Leider kursieren auch in der heutigen Zeit noch viele solcher Aussagen. Diese Aussagen waren ebenfals ein Anstoß für mich, dahingehend etwas zu "bewirken".

Mein Name ist Sandra Strodl und ich bin Mutter einer wunderbaren Tochter.

Bereits in meiner Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin faszinierten mich Themen rund um die Geburt.

Seit der Geburt meiner Tochter beschäftige ich mich intensiv mit Themengebieten rund ums Stillen, Tragen und Schlafen.

Als alleinerziehende Mama war mir rasch klar, dass ein klinischer Alltag für mich nicht mehr in Frage kommt. Es war also an der Zeit einen neuen Weg zu gehen und meinen Fokus neu auszurichten.

Da ich leidenschaftlich gerne mit den Kleinsten unter uns gemeinsam "arbeite" und um mit ihnen gemeinsam zu wachsen, entschloss ich mich dazu meine persönlichen Erfahrungen und mein fundiertes Fachwissen einzubringen.

Während meiner ersten Zeit als Mama, bin ich auf viel Unwissen und Falschaussagen gestoßen. Einiger der Klassiker:

"Du verwöhnst dein Kind"

"Wer stillt bekommt einen Hängebusen" usw.

Leider kursieren auch in der heutigen Zeit noch viele solcher Aussagen. Diese Aussagen waren ebenfals ein Anstoß für mich, dahingehend etwas zu "bewirken".

Sandra Strodl

IMG_2562.jpg

Ausbildungen:

*IBCLC Still- und Laktationsberaterin

*Trageberaterin bei der Trageschule Österreich und Schweiz

*Kursleiterin für Babymassage